Mysore (Selbstpraxis) Einführung – Schnupperworkshop

04.03.2023 um 11:00 – 12:30 Uhr

Traditionell wird Ashtanga Yoga nicht als angeleitete Stunde unterrichtet, das macht viel der Magie des Ashtanga Yoga aus. Gerne zeige ich Dir in einer ersten Schnupperstunde, wie das geht.

Diese Stunde ist ähnlich einer Privatstunde, nur in der Gruppe. Du kommst und übst, soweit Du selbständig üben kannst – ganz egal bis wohin. Diese Form ist auch perfekt für den Neueinstieg geeignet!

Ich bin da und unterstütze Dich bei Deiner Praxis und der Weiterentwicklung dieser, wobei das sicher nicht der Fokus ist. Vielleicht möchtest Du einfach kommen, um in der gemeinsamen Energie gleichgesinnter Yogi*nis zu üben.
Hier ist Raum für therapeutische Sequenzen, 1. und teilweise. 2. Serie traditionell oder in Basic Form. Was das alles genau bedeutet, erlebst Du hier in Deiner Selbstpraxis. Trau Dich und mach mit!

„Anyone can practice. Young man can practice. Old man can practice. Very old man can practice. Man who is sick, he can practice. Man who doesn’t have strength can practice. Except lazy people; lazy people can’t practice Ashtanga yoga.” – S.K. Patthabi Jois

Kosten

14,50€

Weitere Events

Aktuelle Information

Covid Statement

Seit 04. April.2022 können wir wieder ALLE gemeinsam praktizieren.

Die 3G-Regelung entfällt und so kannst du auch ohne Nachweis ins Studio kommen.
Das Tragen einer Maske ist jetzt freiwillig, so kannst du jetzt selbst entscheiden, ob du mit oder ohne Maske ins Studio kommst.
Der Abstand der Mattenplätze bleibt mit einem Abstand von 1,50 m markiert und bestehen – bitte verwende wie gewohnt, die Markierungen.
Auch wenn es hier keine verbindliche Regelung mehr gibt, sollen sich alle sicher fühlen und ohne Sorge Yoga praktizieren können.